Stefanie Kloß Vermögen

Stefanie Kloß Vermögen

Stefanie Kloß Vermögen – Die deutsche Sängerin Stefanie Kloss ist bekannt als Leadsängerin der deutschsprachigen Pop-Rock-Gruppe Silbermond. Zusammen mit ihrer älteren Schwester wuchs sie in Caminau in der Oberlausitz in Sachsen auf. Als Schülerin nahm sie an der Jugendmusikinitiative Ten Sing teil und sammelte erste musikalische Erfahrungen. 1998 lernte sie über einen Freund ihre Cousins Johannes und Thomas Stolle kennen und gründete die sechsköpfige Coverband Exakt. Sie hat ein geschätztes Vermögen von 8 Millionen Euro.

Von JAST zu Silbermond

Im Jahr 2000 gründeten Kloss, Nowak und die Brüder Stolle die Band JAST, die später in Silbermond umbenannt wurde. Im Jahr 2003 unterschrieb die Band einen Plattenvertrag bei BMG und Kloß machte sein Abitur am Philipp-Melanchthon-Gymnasium in Bautzen. Nach der Veröffentlichung ihres Debütalbums im Jahr 2004 stieg Silbermond zu einer der kommerziell erfolgreichsten deutschen Bands auf.

 

Solokarriere und Kollaborationen

Neben Silbermond ist Kloß solo oder in Gruppen mit ihren Silbermond-Kollegen als Gastmusikerin mit verschiedenen Musikern aufgetreten. Im Jahr 2004 veröffentlichte sie ihr erstes Studioalbum “Waste Your Time”, das sich 66 Wochen an der Spitze der Billboard 200 Charts hielt. Außerdem wirkte sie bei mehreren Songs als Featured Artist mit.

Album-Veröffentlichungen von Silbermond

  • “Heaven Up” (2012)
  • “Alles auf Anfang” (2014)
  • “Light Luggage” (2015)
  • “Steps” (2019)
  • Ein neues Album mit neuen Songs wird 2020 erscheinen.

Coaching-Karriere

Kloss hat ihre Dienste auch als Trainerin angeboten. Ab 2014 nahm sie an zwei Staffeln der Reality-Serie ProSieben teil und 2019 war sie Jurorin bei The Voice Kids. Außerdem kehrt sie 2020 zu TVOG zurück, wo sie sich einen roten Stuhl mit Yvonne Catterfeld teilt.

Philanthropie

2004 las Kloß für die Aktion “Laut gegen Nazis” Passagen aus den Memoiren von Lucille Eichengreen für ein Hörbuch, während Bandkollege Andreas Nowak für den gleichen Zweck Gedichte von Ruth Rosenfeld vortrug. Außerdem hat sie sich an mehreren musikbezogenen philanthropischen Initiativen beteiligt.

Film- und Fernseharbeit

Kloss hat in mehreren Film- und Fernsehsendungen mitgewirkt, darunter “Sing meinen Song: The Exchange Concert” (2017), “The Voice of Germany” (2014-2015) und “Sing” (2016), wo sie die Stimme des Stachelschweins Ash verkörperte.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass sich Stefanie Kloss als Sängerin, Coach und Philanthropin einen Namen gemacht hat. Sie ist nach wie vor eine prominente Figur in der deutschen Musikbranche und ein Vorbild für aufstrebende Musiker.

Check Also
Gigi Birofio Vermögen - Der 23-jährige Gigi Birofio ist ein…